WoMo-Abenteuer und Soziale Netzwerke: Nicht Fisch, nicht Fleisch

Das WoMo-Abenteuer mischt mit in den Sozialen Netzwerken. Eigentlich, aber… aber auch nicht wirklich und aus Überzeugung. Als das WoMo-Abenteuer vor fünf Jahren startete, gab es Aktivitäten bei Twitter unter dem Account Abenteuer Wohnmobil. Der letzte Tweet stammt vom 27. Mai 2012. Das nennt man nicht gerade aktuell…

Ein wenig besser sieht es bei Facebook aus: Die Seite bei diesem Sozialen Netzwerk wurde vermutlich vom dritten Webmaster des WoMo-Abenteuer, Didi, eingerichtet. Pflegen tut er sie aber nicht – die letzten drei Beiträge:

15. März 2014
01. Juli 2014
10. August 2014

“boooaaah, mann eyh, mir schlafen die füsse ein”…

Also ein totes Twitter-Account und eine verwesende Facebook-Seite. Und dabei sind die beiden bei Google doch ganz weit oben:

Original-Artikel auf traveLink lesen