Vietnam Airlines stellt Frankfurt-Flüge auf Airbus A350 um

aerotelegraph.com meldet:
Schon jetzt bedient Vietnam Airlines die beiden Strecken von Hanoi und Ho Chi Minh City nach Frankfurt mit modernem Fluggerät. Die Fluglinie setzt Boeing 787-9 Dreamliner ein. Ab dem 2. Januar kommt nun das neueste Flugzeug der Fluggesellschaft nach Deutschland: Vietnam Airlines wechselt auf den Airbus A350-900. Der Wechsel bedeutet einen Kapazitätsausbau. Denn der A350 weist 305 Plätze auf – 29 in der Business Class, 36 in der Premium Economy und 240 in der Economy Class. Der bisher eingesetzte Dreamliner fasst nur 274 Reisende…
Quelle: http://www.aerotelegraph.com/vietnam-airlines-stellt-frankfurt-auf-a350-um
20:55 31.08.2017

Vietnam Airlines

Original-Artikel auf traveLink lesen