Vier Islamisten auf Philippinen getötet

der-farang.com meldet:
Auf den Philippinen sind vier mutmaßliche Islamisten der Terrorgruppe Abu Sayyaf von der Armee getötet worden. Nach Militärangaben vom Freitag starben die vier Männer bei einem Schusswechsel auf der Insel Tapiantana, etwa 900 Kilometer südlich der Hauptstadt Manila…
Quelle: http://der-farang.com/de/pages/armee-vier-islamisten-auf-philippinen-get…
12:38 11.03.2017

Philippinen Jeep-Taxi

Original-Artikel auf traveLink lesen