Verurteilung nach Yahoo-Verrat: Chinesischer Journalist vorzeitig aus Gefängnis entlassen

http://www.travelink.de spiegel.de meldet:
Weil Yahoo seine E-Mails an die chinesische Regierung weitergab, wurde der regimekritische Journalist Shi Tao 2005 zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Nun wurde er frühzeitig aus der Haft entlassen…
Quelle: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/china-regimekritiker-shi-tao-…

http://dlvr.it/3wrYlC traveLink, its all about travel & news…