Vereinigtes Königreich: Elektronik-Verbot auf Flügen ab den Malediven

aerotelegraph.com meldet:
British Airways hat Fluggäste informiert, dass künftig auch auf allen Nonstop-Flügen ab den Malediven größere elektronische Geräte nicht mehr in die Kabine dürfen. Alles, was mehr als 16 Zentimeter lang, 9,3 Zentimeter breit und 1,5 Zentimeter dick ist, muss ins Aufgabegepäck. Das betrifft Laptops und Tablets. Ebenso sind gewisse Zusatzgeräte, die an Laptops oder Smartphones angeschlossen werden können, verboten…
Quelle: http://www.aerotelegraph.com/elektronik-verbot-auf-fluegen-ab-den-malediven
18:11 30.10.2017

Malediven Overwater Bungalow

Original-Artikel auf traveLink lesen