Unterwasserfotografie: Geisterschiffe in den Tiefen der Ozeane

stern.de meldet:
Christoph Gerigk ist im wahrsten Sinne des Wortes wracksüchtig. Seit mehr als 30 Jahren taucht er regelmäßig ab und dokumentiert Geheimnisse, die auf dem Meeresgrund liegen: Reste von Schiffen, Flugzeugen und versunkenen Kulturen…
Quelle: http://www.stern.de/fotografie/unterwasserfotografie-von-christoph-gerig…

Original-Artikel auf traveLink lesen