Tunesien: Gotteslästerung soll bestraft werden

20min.ch meldet:
Wenn jemand in Tunesien das Heilige beleidigt, soll er oder sie in Zukunft nicht ungeschoren davonkommen. Das beschlossen die Delegierten der islamistische Ennahda-Partei…
Quelle: http://www.20min.ch/ausland/dossier/tunesien/story/21246796

read more