Touristenboom: Kuba geht das Bier aus

travelnews.ch meldet:
Der Touristenboom macht den kubanischen Brauereien zu schaffen. Betroffen vom Biermangel sind vor allem die staatlich betriebenen Restaurants und Bars, die Bier nur bei der staatlichen Brauerei beziehen dürfen. Mit dem Import von drei Millionen “Presidente”-Bier von der benachbarten Dominikanischen Republik soll der Mangel überbrückt werden…
Quelle: https://www.travelnews.ch/destinationen/2197-kuba-geht-das-bier-aus.html
18:56 11.04.2016

Essen Nahrung Bier sunset

Original-Artikel auf traveLink lesen