Thailand: Vibrator sorgte für Flugverspätung

der-farang.com meldet:
Als Arbeiter den Flieger mit Gepäck beluden, wurden sie auf einen Rucksack aufmerksam, in dem ein Gegenstand vibrierte. Sprengstoffexperten inspizierten das Gepäckstück und fanden keine Bombe, sondern einen eingeschalteten Vibrator…
Quelle: http://der-farang.com/de/pages/vibrator-sorgte-fuer-flugverspaetung
13:34 16.10.2016

Aircraft Flugzeug Airline

Original-Artikel auf traveLink lesen