Sumatra, Indonesien: Deutscher nach Klettertour in Indonesien vermisst

der-farang.com meldet:
Ein 48-jähriger Deutscher ist nach einer Klettertour in Indonesien als vermisst gemeldet worden. Der Mann war am Mittwoch alleine zu dem gut 2.000 Meter hohen Vulkan Sibayak auf Sumatra aufgebrochen, wie die lokalen Behörden am Samstag mitteilten. Am Donnerstag hätte der 48-Jährige aus seinem Hotel auschecken müssen – er war jedoch nicht von seiner Exkursion zurückgekehrt und seine Sachen lagen noch im Zimmer…
Quelle: http://der-farang.com/de/pages/deutscher-nach-klettertour-in-indonesien-…
20:49 24.06.2017

News Neuigkeiten Nachrichten

Original-Artikel auf traveLink lesen