Siemens reduziert radikal seine Geschäftsreisen

dmm.travel meldet:
Die Siemens Aktiengesellschaft, ein integrierter, börsennotierter Technologiekonzern, plante in den letzten Jahren Ausgaben von 1,8 Mrd. jährlich für Dienstreisen der MitarbeiterInnen. Damit ist nun Schluss. Vorstandsvorsitzender Joe Kaeser- eigentlich heißt der 60-jährige Manager und gebürtige Niederbayer Josef Käser – verschreibt dem Konzern eine ganz gewaltige Schrumpfkur…
Quelle: http://feeds.dmm.travel/~r/DMMtravel/~3/HW8bZaOy2pE/
20:52 31.10.2017

Airline airport Flughafen

Original-Artikel auf traveLink lesen