Schiffsunglück im Kongo: 27 Personen ertrunken

nzz.ch meldet:
Mindestens 27 Menschen sind beim Untergang eines grossen Fischerschiffs in der Demokratischen Republik Kongo ums Leben gekommen. Das Schiff mit mehr als 100 Menschen an Bord sank bei der Fahrt über den See Mai-Ndombe. Dies sagte Provinzgouverneur Gentiny Ngobila am Sonntag…
Quelle: http://www.nzz.ch/panorama/ungluecksfaelle-und-verbrechen/schiffsungluec…
21:37 12.06.2016

Schiffsglocke Kreuzfahrt Fähre Schiff

Original-Artikel auf traveLink lesen