Perus größter Solarpark nimmt Betrieb auf

latinapress meldet:
Mit mehr als 560.000 Photovoltaik-Modulen, die eine effektive Leistung von 144.48 MW erzeugen, hat Enel Green Power (EGP) Perú seinen Betrieb im südlichen Moquegua aufgenommen. Nach Angaben der Aufsichtsbehörde für Investitionen in Energie und Bergbau (Osinergmin) lagen die Investitionen für den größten Solarpark dieser Art in Peru bei insgesamt 165 Millionen US-Dollar…
Quelle: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/JXbedUNbyd4/
23:22 13.02.2018

Solar energie energy

Original-Artikel auf traveLink lesen