Peru: Tourist aus Südkorea stürzt 500-Meter-Wasserfall hinab

latina-press.com meldet:
Ein 28-jähriger Tourist aus Südkorea wollte den Wasserfall am Dienstag (28.) erkunden, rutschte offenbar bei Fotoaufnahmen aus und stürzte mehr als 500 Meter in die Tiefe. Nach zwei Tagen intensiver Suche konnten Suchmannschaften am Donnerstag den Leichnam bergen und den Botschafter der Republik Korea informieren…
Quelle: http://latina-press.com/news/222467-peru-tourist-stuerzt-500-meter-wasse…
15:25 02.07.2016

Original-Artikel auf traveLink lesen