Peru: Tote und Verletzte bei Unfall in Cusco

latina-press.com meldet:
Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Minivan sind im Zentrum des peruanischen Andenhochlandes zwei Menschen getötet und acht weitere zum Teil lebensgefährlich verletzt worden. Bei den Verletzten handelt es sich um Touristen aus Australien, den Vereinigten Staaten und Großbritannien. Nach Angaben der Polizei war der mit etwa 15 Personen besetzte Minivan von der Stadt Cusco ins Heilige Tal der Inkas (Machu Picchu) unterwegs…
Quelle: http://latina-press.com/news/231734-tourismus-peru-tote-und-verletzte-be…
13:22 25.12.2016

Peru view of Machu Picchu

Original-Artikel auf traveLink lesen