Peru: Erneute Explosion am Vulkan Ubinas

agência latinapress meldet:
Im Südwesten Perus (900 Kilometer südlich von Lima) liegt der 5.672 Meter hohe Schichtvulkan Ubinas. Seit dem 22. April 2006 spuckt der Koloss regelmäßig Asche und droht auszubrechen. In den Orten in der Nähe des Vulkans wurde bereits mehrfach der Notstand ausgerufen, mehrere Tausend Personen evakuiert…
Quelle: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/0566F_FX7SI/

Original-Artikel auf traveLink lesen