Passagier der "Costa Favolosa" in Rostock verhaftet

blog-kreuzfahrt.ch meldet:
Bei der Einreisekontrolle des Kreuzfahrtschiffes Costa Favolosa konnten die Beamten der Bundespolizei am heutigen Morgen unter den Passagieren einen 52-jährigen deutschen Staatsangehörigen feststellen, der mit Untersuchungshaftbefehl gesucht wurde. Das Amtsgericht Koblenz wirft ihm vor, über mehrere Jahre günstigen Wein gewerblich aufgekauft zu haben, diesen im Anschluss mit Fantasieetiketten versehen und zu deutlich teureren Preisen, u.a. auch in Österreich und der Schweiz, verkauft zu haben…
Quelle: https://www.blog-kreuzfahrt.ch/blog/news-und-tipps/passagier-der-costa-f…
20:54 30.06.2017

Schiffsglocke Kreuzfahrt Fähre Schiff

Original-Artikel auf traveLink lesen