Panama: Zika-Virus

crm.de meldet:
Anfang Dezember haben die Gesundheitsbehörden die ersten 3 autochthonen Infektionen bestätigt. Es gibt 65 weitere Verdachtsfälle. Betroffen ist die atlantische Insel Ustopo (NO) im District Guna Yala. Der Erreger wurde 1947 erstmals in Uganda beschrieben, später auch in einer Reihe anderer afrikanischer und südostasiatischer Länder. In diesem Jahr wurden erstmals Infektionen auf dem südamerikanischen Festland bestätigt…
Quelle: http://www.crm.de/aktuell/news.htm#146_Zika-Virus

Original-Artikel auf traveLink lesen