#Abmahnwahnsinn: Sorry, lawyers killed this website

Am 15.05.2018 zwischen 21 – 22 Uhr wurden mehr als 260.000 Beiträge von „The traveLink network“ dem Internet „entzogen“. Auslöser ist die Abmahnung durch die Mediengruppe RTL Deutschland GmbH im Auftrag der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH.

„The traveLink network“ besteht neben travelink4you aus folgenden Domains – alle sind von dieser extremen Massnahme gleichermassen betroffen:

http://travelink.de
http://travelink.at
http://travelink.ch
http://travelink.org
http://travelink24.de
http://travelink24.eu

Am 19.05.2018 um 15:40 Uhr wurde auch travelinkde.wordpress.com gelöscht.

travelinkde.wordpress.com is no longer available.
The authors have deleted this site.

Am 19.05.2018 um 15:45 Uhr wurde auch http://travelinks.tumblr.com gelöscht.

There’s nothing here.
Whatever you were looking for doesn’t currently exist at this address. Unless you were looking for this error page, in which case: Congrats! You totally found it.

Um 23:28 am 23.05.2018 wurde traveLink auf paper.li gelöscht.

https://paper.li/traveLinks/1323004727#/all
Diese Zeitung existiert nicht, wurde gegebenenfalls gelöscht oder ist nicht öffentlich.

26.05.2018: Domain-Onlinekündigung wurde durchgeführt

travelink24.de zum 14. Juli 2018
travelink.org zum 14. Juli 2018
travelink24.eu zum 21. Juli 2018
travelink.at zum 21. Juli 2018
travelink.ch zum 19. Juli 2018

Ob es einen Neu-Anfang für „The traveLink network“ geben wird steht „in den Sternen“. A brandnew traveLink ?