Megaflop: Googles Messenger Allo ist nicht mehr in den Top 500 der Play Store-Charts

googlewatchblog.de meldet:
Vergangenes Jahr im Mai hat Google mit Allo und Duo gleich zwei neue Messenger angekündigt, in die man sehr große Hoffnungen gesetzt hat. Doch von der Begeisterung war nach dem Start von Allo nicht mehr viel zu spüren, und das spiegelt sich natürlich auch in den Zahlen wieder. Jetzt ist der Messenger sogar schon aus den Charts des Play Stores geflogen und befindet sich nicht mehr unter den ersten 500 Plätzen…
Quelle: https://www.googlewatchblog.de/2017/01/megaflop-googles-messenger-allo/
22:51 31.01.2017

Google Logo

Original-Artikel auf traveLink lesen