Medienprofessorin Emily Bell: «Zeitungen sind zäh. Sie sterben langsam»

tagesanzeiger.ch meldet:
Besteht der Journalismus der Zukunft aus Katzenvideos? Braucht es noch Reporter? Oder reichen Programmierer? Gibt es ein Leben jenseits von Klickzahlen? Medienprofessorin Emily Bell kennt die Antworten…
Quelle: http://tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Zeitungen-sind-zaeh-Sie-st…

Original-Artikel auf traveLink lesen