Kolmanskuppe, Namibia: Diese deutsche Stadt wird von der Wüste geschluckt

t-online.de meldet:
Einst eine deutsche Stadt in Afrika, der dank eines Diamantenfundes eine große Zukunft zu blühen schien. Doch als die nahen Diamantenfelder geplündert waren, versank die Stadt schnell wieder in der Wüste. Heute faszinieren die von Sand verschütteten, aber teils noch intakten Gebäude Besucher…
Quelle: http://www.t-online.de/reisen/afrika/id_71593450/kolmanskuppe-diese-deut…

Original-Artikel auf traveLink lesen