Klettern in St. Anton am Arlberg: Von Haizähnen, Türmen und kantigen Schluchten

Enge Spalten, luftige Überhänge, zerklüftete Kämme – in der hochalpinen Gipfelwelt rund um St. Anton am Arlberg stehen rund 70 Kletterrouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Wahl. Ein Muss für erfahrene Kletterer ist der Arlberger Klettersteig – er zählt zu den „Extremklassikern“ im Alpenraum. Dort können Alpinisten sogar auf Tuchfühlung mit Haizähnen gehen. Weitere Infos unter www.stantonamarlberg.com

St. Anton am Arlberg
Balance-Akt am Arlberger Klettersteig auf dem Grat zur Weißschrofenspitze

Original-Artikel auf traveLink lesen