Kampf gegen Raubkopien: Pornoindustrie fühlt sich von Google diskriminiert

spiegel.de meldet:
Produzenten von Pornofilmen fordern Gleichberechtigung von Google. Wie bei Musik und Filmen, so sollen auch bei Sexvideos zuerst die legalen Angebote in den Suchergebnissen erscheinen. Google hält sich bedeckt…
Quelle: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/pornoindustrie-fuehlt-sich-von-google…

Original-Artikel auf traveLink lesen