Kamerun: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)

auswaertiges-amt.de meldet:
Vor Reisen in die Region Extrême-Nord (auch Tschadsee) wird daher gewarnt. Deutsche Staatsangehörige, die sich dort aufhalten, sollten die Region verlassen. Das Grenzgebiet mit der Zentralafrikanischen Republik gilt wegen grenzüberschreitender Übergriffe bewaffneter Gruppender dortigen Rebellen als unsicher…
Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KamerunSi…

Original-Artikel auf traveLink lesen