Indonesien: Vulkan Bali – Reise- und Sicherheitshinweise

In reply to Bali: Erhöhte Vulkanaktivitäten im "Mount Agung":

Indonesien: Vulkan Bali – Reise- und Sicherheitshinweise
Der Vulkan Gunung Agung auf der Insel Bali wurde am 30. Oktober 2017 durch die indonesische Katastrophenschutzbehörde wieder in die zweithöchste Gefährdungsstufe 3 heruntergestuft, ein Ausbruch ist jedoch weiterhin jederzeit möglich. Eine Sperrzone besteht nun noch im Umkreis von bis zu 7,5 km um den Berg, deren Betreten verboten ist. Beeinträchtigungen außerhalb der Sperrzone sowie des Flugverkehrs bestehen weiterhin nicht. Im Falle eines Ausbruchs und einer Aschewolke kann es zu Behinderungen des Flugverkehrs und der Schließung des Flughafens Denpasar kommen. Für diesen Fall ist es ratsam, Vorkehrungen zu treffen, z.B. Geldmittel (Bargeld und Kreditkarten) und eventuell benötigte Medikamente in ausreichender Menge mitzuführen…
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laende…

Original-Artikel auf traveLink lesen