Im Himalaja: Bhutans künstliche Exklusivität

nzz.ch meldet:
Die Reize des kleinen Königreichs haben aber auch ihren Preis. Bhutan ist teuer – oder zumindest nicht günstig. Zwar ist es auch anderswo ein Leichtes, als Tourist pro Kopf und Tag 250 $ auszugeben, meist geht es aber auch billiger. In Bhutan nicht, Billigtourismus wird im kleinen Himalajastaat sozusagen gesetzlich verunmöglicht. Wer das Land bereisen will, muss in der Hochsaison eine Tagespauschale von 250 $ bezahlen…
Quelle: http://www.nzz.ch/wirtschaft/im-himalaja-bhutans-kuenstliche-exklusivita…
15:02 26.12.2016

Bhutan - Maskentanz

Original-Artikel auf traveLink lesen