Heinz Stücke und seine Velo-Weltreise: 52 Jahre, 648.000 Kilometer – alles auf dem Rad

spiegel.de meldet:
1962 fuhr Heinz Stücke mit dem Fahrrad los. Sein Ziel: die olympischen Spiele in Japan. Doch der Ostwestfale radelte immer weiter – rund um den Globus. Im Interview erzählt er, was er erlebt, wie er sich finanziert und was sich in den über 50 Jahren verändert hat…
Quelle: http://www.spiegel.de/reise/fernweh/heinz-stuecke-aus-ostwestfalen-ueber…

Original-Artikel auf traveLink lesen