Hapag-Lloyd Cruises: Mit dem Privatjet ALBERT BALLIN nach Süd- und Nordamerika

Außergewöhnliche Natur und bekannte Metropolen erleben die Gäste im Rahmen von zwei Privatjetreisen, die 2018 im Frühjahr nach Südamerika und Sommer nach Nordamerika führen. Der Flug zu den Naturwundern Nordamerikas bringt die maximal 44 Passagiere des Privatjets ALBERT BALLIN von Hamburg über Grönland nach Alaska und Kanada. In Südamerika stehen Brasilien, Argentinien, Chile, Peru und Kolumbien auf dem Reiseplan.

Peru view of Machu Picchu

Original-Artikel auf traveLink lesen