Google stopft mit Chrome 50 neun Sicherheitslöcher

zdnet.de meldet:
Betroffen sind die Versionen für Windows, Mac OS X und Linux. Der Browser ist unter anderem anfällig für das Einschleusen und Ausführen von Schadcode aus der Ferne. Angreifer können unter Umständen persönliche Informationen ausspähen…
Quelle: http://www.zdnet.de/88267863/google-stopft-mit-chrome-50-neun-sicherheit…
14:32 30.04.2016

Original-Artikel auf traveLink lesen