Erdbeben der Stärke 5,3 in Ecuador

agência latinapress meldet:
Im südamerikanischen Land Ecuador hat sich am Samstag (30.) um 06.26.08 (UTC) ein Erdbeben der Stärke 5,3 auf der Momenten-Magnituden-Skala ereignet. Die Erschütterung trat in einer Tiefe von 31,9 Kilometern (19,8 Meilen) auf und war auch im Nachbarland Kolumbien deutlich zu spüren. Berichte über Verletzte oder materielle Schäden liegen nicht vor.
Quelle: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/ilN66GUBpYk/

Original-Artikel auf traveLink lesen