Ecuador: Behörden beschlagnahmen 2,2 Tonnen Kokain

agência latinapress meldet:
Die ecuadorianische Polizei hat im Hafen von Guayaquil 2,2 Tonnen Kokain beschlagnahmt. Die Drogen waren für den Transport in die Vereinigten Staaten bestimmt…
Quelle: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/o1-Dm8bfuQQ/

Original-Artikel auf traveLink lesen