eat! berlin 2016: Ausnahmekoch Harald Wohlfahrt wird für Lebenswerk ausgezeichnet

Es war der Höhepunkt eines Abends voller Überraschungen: Laudator Eckard Witzigmann hat beim Ball der Gastronomie heute Ausnahmekoch Harald Wohlfahrt für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Deutschlands bester aktiver Koch wird von seinen Kollegen verehrt wie kein zweiter. Seit 2005 wird Wohlfahrt mit der Höchstbewertung beim Gault&Millau geführt, also 19,5 Punkten. Selbstverständlich hat er drei Sterne und zählt zu den besten Köchen der Welt.

tom kha gai soup thailand

Original-Artikel auf traveLink lesen