Deepmind: Googles Künstliche Intelligenz-Tochter wertet Millionen Patientendaten aus

googlewatchblog.de meldet:
In den letzten Monaten hat sich die Google-Tochter Deepmind vor allem durch den Sieg gegen den Go-Weltmeister einen Namen gemacht und hat sich auch in der Vergangenheit auf das Einstudieren von (Computer)-Spielen konzentriert. In Großbritannien geht man nun einen ganz anderen Weg um die eigene KI zu trainieren und auszutesten: Das Unternehmen bekommt Millionen von Patientendaten von Krankenhäusern und wertet diese aus…
Quelle: http://www.googlewatchblog.de/2016/05/deepmind-googles-kuenstliche-intel…
20:35 04.05.2016

Original-Artikel auf traveLink lesen