Brasilien: Holzfäller „umzingeln“ das bedrohteste Volk der Welt – zeigen Ermittlungen

Jüngste Ermittlungen der brasilianischen Indianerbehörde FUNAI haben schockierende Hinweise geliefert, dass sich illegale Holzfäller den Awá, dem bedrohtesten Volk der Welt, zunehmend nähern. Die Belege schüren Besorgnis um die Sicherheit der Awá. Erst vor drei Wochen konfiszierte ein Regierungsteam Ausrüstung von Holzfällern im Wald der Awá. Die neuesten Ermittlungen zeigen jedoch, dass die illegale Abholzung fortgesetzt wird – die neusten Abholzungen wurden nur sechs Kilometer entfernt von einer Awá-Gemeinschaft entdeckt.

read more