Ausbau Terminal 1: Flughafen Genf schafft mehr Platz für Passagiere

aerotelegraph.com meldet:
Easyjet ist in Genf mit einem Marktanteil von 44 Prozent die klare Nummer eins. Rund 8 Millionen Passagiere jährlich zählt die Billigfluggesellschaft am Aéroport international de Genève. Und es sollen noch mehr werden. Schon länger beklagten sich die Briten jedoch über bauliche Engpässe, welche die Wartezeiten für Passagiere in Stoßzeiten – etwa zum Start der Sommerurlaubs- oder Skisaison sowie zum Jahreswechsel – unerträglich machten…
Quelle: https://www.aerotelegraph.com/genf-schafft-mehr-platz-fuer-passagiere
21:48 28.12.2017

EasyJet Airline Low coast Carrier

Original-Artikel auf traveLink lesen