Arizona: UNESCO kürt Tucson zur Stadt der Gastronomie

mortimer-reisemagazin.de meldet:
Die Bewohner von Tucson in Arizona sind mächtig stolz. Denn die UNESCO hat die 520.000-Seelen-Gemeinde im Pima County mit dem außergewöhnlichen Titel „Stadt der Gastronomie“ ausgezeichnet. Damit bestätigt die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur, was mehrfache Award-Verleihungen an Köche bereits angedeutet haben: Tucson ist mit seinen Spitzenköchen, einzigartigen Gerichten und…
Quelle: http://www.mortimer-reisemagazin.de/unesco-kuert-tucson-zur-stadt-der-ga…

Original-Artikel auf traveLink lesen