AIDAperla erreicht Heimathafen Palma de Mallorca

Am frühen Morgen des 1. Juni 2017 lief AIDAperla, das zwölfte Flottenmitglied von AIDA Cruises erstmals im neuen Heimathafen Palma de Mallorca ein. Gegen sechs Uhr machte das 300 Meter lange Schiff erstmals am Terminal 1 fest. Am Vormittag überreichten Vertreter des Hafens und der Stadt von Palma de Mallorca die Plakette zur Erinnerung an den Erstanlauf in einer feierlichen Zeremonie an Kapitän Boris Becker.

Original-Artikel auf traveLink lesen