A380-Wirbelschleppen: Deutscher Business Jet muss notlanden

flugrevue.de meldet:
Ein deutscher Business Jet ist am 7. Januar beim Flug über dem arabischen Meer in die Wirbelschleppen unter einer entgegen kommenden A380 geraten. Der kleine Zweistrahler vollführte mehrere unkontrollierte Rollen und verlor stark an Höhe, bevor seiner Besatzung eine sichere Notlandung in Muskat gelang…
Quelle: http://www.flugrevue.de/zivilluftfahrt/flugzeuge/a380-wirbelschleppen-de…
21:24 08.03.2017

Emirates A380 Airline Fluggesellschaft

Original-Artikel auf traveLink lesen