41 Prozent der Reisebüros verkaufen Türkei-Reisen nur auf Nachfrage

gloobi.de meldet:
Das ergab eine exklusive Umfrage des Magazins „Reise vor9“, an der rund 350 Inhaber, Leiter und Mitarbeiter von Reisebüros teilnahmen. Noch schlechter sieht es im Vertrieb für Tunesien aus. Mehr als zwei Drittel der Umfrageteilnehmer bieten ihren Kunden Reisen in das nordafrikanische Land nicht aktiv an. Bei Ägypten halten sich 36 Prozent der Reisebüros mit dem aktiven Verkauf zurück, zu Marokko-Reisen rät rund ein Viertel nur auf ausdrücklichen Wunsch…
Quelle: http://www.gloobi.de/41-prozent-der-reisebueros-verkaufen-tuerkei-reisen…
22:37 06.12.2016

Original-Artikel auf traveLink lesen