Twitter nimmt Nutzernamen aus Antwort-Tweets heraus

heise.de meldet:
Das Limit von 140 Zeichen pro Tweet bleibt heilig für den Kurznachrichtendienst, aber trotzdem sollen Nutzer immer etwas mehr Platz bekommen. Nun hat das Unternehmen dazu eine Änderung bei direkten Reaktionen auf andere Tweets angekündigt…
Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Twitter-nimmt-Nutzernamen-aus-An…
15:20 01.04.2017

Twitter Logo Zigarettenschachtel

Original-Artikel auf traveLink lesen

Bundesrat verlangt Kostenplan für die Fluggastdatenspeicherung

heise.de meldet:
Die Länderkammer zweifelt die These der Bundesregierung an, dass mit der geplanten Vorratsspeicherung von Flugpassagierdaten “kein zusätzlicher Erfüllungsaufwand anfällt”. Der Rechtsausschuss hatte allgemeine Bedenken…
Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesrat-verlangt-Kostenplan-fu…
15:18 01.04.2017

Aircraft Flugzeug Airline

Original-Artikel auf traveLink lesen

Youtuber: Flying Uwe unter Verdacht der Schleichwerbung

golem.de meldet:
Es geht unter anderem um Proteinpulver: Der Youtuber Flying Uwe steht wegen des Verdachts der Schleichwerbung im Visier einer Landesmedienanstalt. Auch 30 andere Streamer haben Post von der Behörde bekommen…
Quelle: https://www.golem.de/news/youtuber-flying-uwe-unter-verdacht-der-schleic…
13:55 01.04.2017

Youtube Logo

Original-Artikel auf traveLink lesen

Apple stopft Sicherheitslöcher in iCloud für Windows

zdnet.de meldet:
Das BSI gibt eine Warnmeldung aus und rät zur raschen Aktualisierung auf iCloud für Windows 6.2. Schwerwiegende Sicherheitslücken erlauben Angreifern, Informationen auszuspähen und beliebigen Programmcode auszuführen. Betroffen sind Rechner ab Windows 7…
Quelle: http://www.zdnet.de/88291192/apple-stopft-sicherheitsloecher-in-icloud-f…
13:42 01.04.2017

Computer virus Hacker Malware

Original-Artikel auf traveLink lesen

Zero-Day-Lücke macht 600.000 veraltete Windows-Server angreifbar

zdnet.de meldet:
Die Schwachstelle steckt in Windows Server 2003. Sie erlaubt das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Auch ein Denial-of-Service ist möglich. Ein Exploit für die Zero-Day-Lücke ist offenbar schon seit Sommer 2016 im Umlauf…
Quelle: http://www.zdnet.de/88291209/zero-day-luecke-macht-600-000-veraltete-win…
13:41 01.04.2017

Rechenzentrum Datacenter Server

Original-Artikel auf traveLink lesen

Google Wind

googlewatchblog.de meldet:
Hunderte Unternehmen auf der Welt beschäftigen sich damit, das Wetter vorherzusagen und sich darauf vorzubereiten. Google geht nun einen umgekehrten Weg und möchte das Wetter beeinflussen. Dazu setzt man auf große holländische Windmühlen und bläst die Wolken, die möglicherweise Niederschlag enthalten könnten, einfach davon…
Quelle: https://www.googlewatchblog.de/2017/04/der-1-april-von-und-mit-google-2017/
13:33 01.04.2017

Original-Artikel auf traveLink lesen