Bericht über getötete Journalisten: 2.300 Getötete in 25 Jahren

taz.de meldet:
Nach Angaben des Journalistenverbands IFJ sind 2.300 Journalisten seit 1990 getötet worden. Die vergangenen zehn Jahre waren dabei die gefährlichsten…
Quelle: http://www.taz.de/Bericht-ueber-getoetete-Journalisten/!5274483/

Original-Artikel auf traveLink lesen

Äthiopien erlebt "schlimmste Dürre seit 30 Jahren"

diepresse.com meldet:
Mehr als zehn Millionen Einwohner sind bereits jetzt auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen, so die Uno. Bald dürfte sich diese Zahl verdoppeln…
Quelle: http://diepresse.com/home/panorama/welt/4915879/Aethiopien-erlebt-schlim…

Original-Artikel auf traveLink lesen

Airline: Harry Hohmeister wird Swiss-Verwaltungsrat

cash.ch meldet:
Der frühere Swiss-Chef Harry Hohmeister verabschiedet sich nicht ganz aus Zürich. Nach sechs Jahren an der operativen Spitze der Schweizer Fluggesellschaft soll der 51-Jährige in den Verwaltungsrat der Swiss gewählt werden…
Quelle: http://www.cash.ch/news/alle/rss/harry_hohmeister_wird_swissverwaltungsr…

Original-Artikel auf traveLink lesen

Luxusimmobilien in New York: Manhattan wird zur Geisterstadt

spiegel.de meldet:
Die Millionärspaläste in New York werden immer teurer – und immer öfter kaufen sich ausländische Finanziers in die Luxus-Wolkenkratzer ein. Jedes dritte Apartment steht mindestens zehn Monate im Jahr leer…
Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/luxusimmobilien-in-new-york-man…

new york manhattan skyline

Original-Artikel auf traveLink lesen

6 Millionen US-Dollar für Sicherheitslücken in Google-Produkten

heise.de meldet:
Google zeigt sicher weiterhin spendabel, wenn Sicherheitsforscher neue Lücken in Chrome, Android & Co. an den Konzern melden…
Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/6-Millionen-US-Dollar-fuer-Sicher…

Original-Artikel auf traveLink lesen

Erhöhte Aktivität am Vulkan Masaya: Behörden von Nicaragua schließen Nationalpark

agência latinapress meldet:
Nach erhöhten seismischen Aktivitäten am Vulkan Masaya haben die Behörden von Nicaragua am Samstag den Nationalpark “Parque Nacional Volcán Masaya” geschlossen. “In den letzten Stunden wurden mindestens 14 leichtere Erdbeben der Stärken 1,6 und 2,8 auf der Momenten-Magnituden-Skala registriert. Wir müssen wachsam und auf der Hut sein und haben deshalb den Nationalpark geschlossen”…
Quelle: http://feedproxy.google.com/~r/latinapress/~3/ulg99_K3rlY/

Original-Artikel auf traveLink lesen